Die Innere Werkstatt am 9. August 2017

Wir bewegen uns als Menschen in einem System von Beziehungen und Vertrauen, die aber auch von Verlustängsten und Selbstsabotage geprägt sein können. Die Angst, nicht gut genug zu sein, steht manchmal zwischen uns und unserer neuen Arbeitsstelle oder auch unseren potentiellen Klienten.

Wir bewegen uns als Menschen in einem System von Beziehungen und Vertrauen, die aber auch von Verlustängsten und Selbstsabotage geprägt sein können. Die Angst, nicht gut genug zu sein, steht manchmal zwischen uns und unserer neuen Arbeitsstelle oder auch unseren potentiellen Klienten.

Wie kann ich mich auf meine Ressourcen besinnen?
Welche Antworten gibt uns unser Körper auf Veränderungen?
Womit ist der Körper einverstanden, wann ist er im Widerstand?

Das CoachingSchreiben nach den Aufstellungen machte uns kreativ:

  • Meine Körpergesten für mich selbst
  • Genug - gut - bin - ich
  • Meine Ressourcen als Figur
 

Tina hat ihre Fortbildung in Systemischen Strukturaufstellungen (Kibéd/Sparrer) abgeschlossen, die TeilnehmerInnen kamen und kommen nun in den Genuss der Doppel-Leitung.

Das haben wir am Abend gesehen, so war es in der letzten Woche in den systemischen Aufstellungen in der Inneren Werkstatt.

 

Die Innere Werkstatt

In der Inneren Werkstatt werden Lösungen für den Alltag gefunden. Jeder von uns trägt ein Paket angestauter Emotionen, unreflektierter Überzeugungen und automatischer Verhaltensweisen mit sich herum, die unser Leben bestimmen. Das Leben im Jetzt braucht das Bewusstsein für diesen Moment. In der Inneren Werkstatt arbeiten wir an diesem Bewusstsein, lösen Blockaden auf dem Weg dorthin. Durch die Systemischen Strukturaufstellungen und das CoachingSchreiben gehen wir die nächsten Schritte zu persönlichen Klärungen.

Die nächsten Termine

Gerne können Sie an der nächsten offene Gruppe teilnehmen: Jeweils 17.30 bis 21 Uhr am 13. September, 11. Oktober 2017 und 8. November in der Coachingpraxis Dr. Knierim, Wilhelmshöher Allee 118, 34119 Kassel

Weitere Informationen finden Sie hier.
Und in einem ausführlichen Pdf-Dokument.

Verteiler

Sie können sich gerne unverbindlich auf den Verteiler für die weiteren Werkstatt-Einladungen eintragen: dr.andreas@knierim.de